Beratung: (03 65) 20 57 18 18
Notdienst: (03 65) 20 57 18 0
Tragbare Sauerstoffkonzentratoren | Drucken |

Die handlichen Konzentratoren sind vorrangig für den Einsatz unterwegs entwickelt worden. Ähnlich wie Sauerstoffdruckflaschen oder kleine Flüssigsauerstoffbehälter werden sie zum Spaziergang, Einkauf oder auf Tagesreisen genutzt. Vorteilhaft ist, dass kein logistischer Aufwand zum Nachfüllen notwendig ist. Der eingeschobene Akku wird beim Betrieb am Zigarettenanzünder im Auto oder an der Steckdose geladen. Auf Grund ihrer geringen Größe ist kein kontinuierlicher Flow einstellbar. Der Sauerstoff wird atemzuggesteuert im sog. Sparmodus bereitgestellt.

Focus

Der tragbare Konzentrator Focus Der tragbare Konzentrator Focus Der tragbare Konzentrator Focus

Der mit Abstand leichteste Konzentrator kann einfach am Gürtel getragen werden. Er erweist sich als ideale Sauerstoffquelle, wenn Gewicht und Unauffälligkeit den Ausschlag für den Therapieerfolg geben. Mit zwei Akkus ist der Nutzer mobil, ein Batteriegürtel erweitert den Bewegungsspielraum. Bei Nutzung des Focus am Stromnetz werden die Akkus geladen. Die Sauerstoffgabe erfolgt atemzuggesteuert über ein Sparsystem. Der Sauerstoff-Flow ist auf die Versorgung von Krankheitsbildern im Anfangsstadium im Bereich um 1 l/min ausgerichtet.

Inogen One G4

Der tragbare Konzentrator Inogen One G4 Der tragbare Konzentrator Inogen One G4 Der tragbare Konzentrator Inogen One G4

Dieser Mobilkonzentrator ist deutlich leichter als seine drei Vorgänger. Mit 1,3 kg kann er in der Umhängetasche getragen werden. Alternativ gibt es eine Rückentragehilfe. Das Einstecken eines leistungsfähigen Akkus ermöglicht einen Bewegungsradius von über vier Stunden. Der Akku kann beim Anschluss ans Stromnetz oder über die Bordsteckdose im Auto aufgeladen werden. Die Sauerstoffabgabe erfolgt im Demandmodus atemzuggesteuert mit einem sensiblen Sparsystem. Der Sauerstoff-Flow ermöglicht Versorgungen im mittleren Bereich um 2 l/min.

FreeStyle

Der tragbare Konzentrator FreeStyle Der tragbare Konzentrator FreeStyle Der tragbare Konzentrator FreeStyle

Kleiner und leichter als eine Druckgasflasche erfüllt der unauffällige Mini-Konzentrator beinahe alle Wünsche. Mit dem eingebauten Akku ist der Nutzer mobil, ein Batteriegürtel erweitert den Bewegungsspielraum. Bei Nutzung des FreeStyle am Stromnetz wird der Akku gleichzeitig aufgeladen. Die Sauerstoffgabe erfolgt ausschließlich im Sparmodus über die Atemzugsteuerung. Der Sauerstoff-Flow ist aufgrund der kompakten Bauweise auf den unteren Bereich bis max. 2 l/min begrenzt.

Platinum mobile

Der tragbare Konzentrator Platinum mobile Der tragbare Konzentrator Platinum mobile Der tragbare Konzentrator Platinum mobile

Dieser Mobilkonzentrator bietet 4 Einstellungen auf einer intuitiven Benutzeroberfläche. Mit 2,2 kg kann er in einer Umhängetasche getragen werden, die sich auch als Rückentragehilfe nutzen lässt. Der austauschbare Akku ermöglicht einen Bewegungs-radius von drei bis vier Stunden. Das Einstecken eines Zusatzakkus ist möglich. Der Akku kann beim Anschluss ans Stromnetz oder über die Bordsteckdose im Auto aufgeladen werden. Die Sauerstoffabgabe erfolgt atemzuggesteuert und ermöglicht Versorgungen im mittleren Bereich bis 3 l/min.

Inogen One G3 (5 Stufen)

Der tragbare Konzentrator Inogen One G3 Der tragbare Konzentrator Inogen One G3 Der tragbare Konzentrator Inogen One G3

Mit 2.2 kg der handlichste Mobilkonzentrator aus der Inogen One – Produktfamilie! Die überarbeitete Version kann leicht in einer Umhängetasche getragen werden. Das Einstecken eines leistungsfähigen Akkus ermöglicht einen Bewegungsradius von bis zu sieben Stunden. Der Akku kann beim Anschluss ans Stromnetz oder über die Bordsteckdose ... Detailseite ...

SimplyGo mini

Der tragbare Konzentrator SimplyGo mini Der tragbare Konzentrator SimplyGo mini Der tragbare Konzentrator SimplyGo mini

Mit 2.3 kg ein leichter und besonders leistungsfähiger Mobilkonzentrator! In Situationen mit körperlicher Belastung kann dieses Modell wahlweise auf dem Rücken oder in einer Umhängetasche über der Schulter getragen werden. Das Einstecken eines leistungsfähigen Akkus ermöglicht einen Bewegungsradius von bis zu neun Stunden. Detailseite ...

Zen-O lite

Der tragbare Konzentrator Zen-O lite Der tragbare Konzentrator Zen-O lite Der tragbare Konzentrator Zen-O lite

Dieser Mobilkonzentrator bietet neben 5 Einstellungen auch die halben Stufen zur genauen Dosierung. Mit 2,4 kg kann er in der Umhängetasche getragen werden. Alternativ gibt es eine Rückentragehilfe. Der austauschbare Akku ermöglicht einen Bewegungs-radius von drei bis vier Stunden. Der Akku kann beim Anschluss ans Stromnetz oder über die Bordsteckdose im Auto aufgeladen werden. Die Sauerstoffabgabe erfolgt im Demandmodus atemzuggesteuert mit einem sensiblen Sparsystem. Der Sauerstoff-Flow ermöglicht Versorgungen im mittleren Bereich um 3 l/min.

FreeStyle 5

Der tragbare Konzentrator FreeStyle 5 Der tragbare Konzentrator FreeStyle 5 Der tragbare Konzentrator FreeStyle 5

Die leistungsfähige Ausführung des Mini-Konzentrators! Die kompakte Bauweise macht auch Nutzer mit höherem Sauerstoffbedarf mobil! Der eingebaute Akku kann durch einen Batteriegürtel ergänzt werden - für noch mehr Bewegungsspielraum. Bei Nutzung des FreeStyle 5 am Stromnetz wird der Akku gleichzeitig aufgeladen. Die Sauerstoffgabe erfolgt ausschließlich im Triggermodus über die sensible Atemzugerkennung. Die Sauerstoffabgabe ist auf 5 Einstellstufen bis ca. 3 l/min möglich. Die Nutzung auf Flugreisen ist wie bei den anderen Modellen freigegeben.

Invacare XPO2

Der tragbare Konzentrator XPO2 Der tragbare Konzentrator Invacare XPO2 Der tragbare Konzentrator XPO2

Der unauffällige Konzentrator, der in einer Umhängetasche getragen oder im Rollwagen gefahren werden kann. Das Anstecken eines Zusatzakkus ermöglicht einen großen Bewegungsradius. Der Akku kann beim Anschluss ans Stromnetz direkt im Invacare XPO2 bzw. in einem Ladegerät aufgeladen werden. Die Sauerstoffabgabe erfolgt ausschließlich atemzuggesteuert mit einem Sparsystem. Die Sauerstoffausbeute ist gut und ermöglicht trotz der Kompaktheit Versorgungen bis ca. 3 l/min.

Inogen One G2

Der tragbare Konzentrator Inogen One Der tragbare Konzentrator Inogen One G2 Der tragbare Konzentrator Inogen One

Der flüsterleise und handliche Konzentrator, der in einer Umhängetasche getragen oder im Rollwagen gefahren werden kann. Das Einstecken eines leistungsfähigen Akkus ermöglicht einen Bewegungsradius von bis zu acht Stunden. Detailseite ...

EverGo

Der tragbare Konzentrator XPO <sup>2</sup> Der tragbare Konzentrator XPO <sup>2</sup> Der tragbare Konzentrator XPO <sup>2</sup>

Ein unauffälliger Konzentrator, der in einer Umhängetasche getragen oder im Rollwagen gefahren werden kann. Das Einschieben eines Zusatzakkus ermöglicht einen großen Bewegungsradius. Der Akku kann beim Anschluss ans Stromnetz direkt im EverGo bzw. in einem Ladegerät aufgeladen werden. Die Sauerstoffgabe erfolgt ausschließlich atemzuggesteuert im sog. Triggermodus. Die Sauerstoffausbeute ist erstaunlich hoch. Sie ermöglicht trotz der Kompaktheit Versorgungen bis bis max. 4 l/min.

Technische Daten

  Focus Freestyle Inogen One G3 SimplyGo mini
Sauerstoff-Abgabe
(atemzuggesteuert)
17,5 ml in 3 Stufen in 5 Stufen in 5 Stufen
Max. Sauerstoff- verfügbarkeit 332 ml/min 480 ml/min 1050 ml/min 1000 ml/min
Sauerstoff-Konzentration 90% ±3% 90% 90% ±3% 90% ±3%
Gewicht 0,8 kg
Batterie
0,2 kg
2 kg
Zusatz-Akku 0,8 kg
2,2 kg
Zusatz-Akku 0,4 kg
2,3 kg / 2,7 kg
8- Zellen / 16- Zellen
Abmessung (cm)
(Höhe x Breite x Tiefe)
16 x 12 x 6 22 x 16 x 9 18 x 22 x 8 24 x 21 x 9
Spannungsversorgung
Netz (V AC)
(Hz)
100-240,
50-60
100-240,
50-60
100-240,
50-60
100-230,
50-60
Akku/Auto
(V DC)
11-16 12-16 12-16 11-16
Netz (W) 40 ca. 120 45 max. 120
Akku/Auto (W) 40 ca. 70 45
Akku-Betriebszeit
(bei 2 l/min und
  20 BPM)
je Akku 1,5 h
Akku-Gürtel
4 h
ca. 2 h
mit Zusatz-Akku
ca. 5 h
3,5 h
mit 16-Zellen-Akku
7 h
4,5 h / 9,0 h
8- Zellen / 16- Zellen
Akkuladezeit 4 h 3,5 h 4,0 h 4,0 h / 8,0 h
8- Zellen / 16- Zellen
Schalldruckpegel
dB (A)
50 < 55 < 39 40
(bei Stufe 2)
Hilfsmittelnummer - - 14.24.04.6007 -
  Produkt Produkt Produkt Produkt
  Freestyle 5 XPO2 Inogen One G2 EverGo
Sauerstoff-Abgabe
(atemzuggesteuert)
in 5 Stufen in 5 Stufen in 6 Stufen in 6 Stufen
Max. Sauerstoff- verfügbarkeit 750 ml/min 900 ml/min 1260 ml/min 1.050 ml/min
Sauerstoff-Konzentration 90% ±3% 90% 90% ±3% 89% ±3%
Gewicht 2,8 kg
Batterie 0,8 kg
2,9 kg
Zusatz-Akku 0,7 kg
3,2 kg / 3,8 kg
12-Zellen / 24-Zellen
3,9 kg
Zusatz-Akku 0,6 kg
Abmessung (cm)
(Höhe x Breite x Tiefe)
27 x 17 x 11 18 x 25 x 10 10 x 24 x 27 31 x 15 x 22
Spannungsversorgung
Netz (V AC)
(Hz)
100-240,
50-60
100-240,
50-60
100-240,
50-60
100-240,
50-60
Akku/Auto
(V DC)
12-24 12-16 12-16 12-18
Leistungsaufnahme
Netz (W) ca. 135 ca. 45 70
Akku/Auto (W) ca. 60 max. 90
Akku-Betriebszeit
(bei 2 l/min und
  20 BPM)
4,5 h
mit Akku-Gürtel
3,25 h
ca. 2,5 h
mit Zusatz-Akku
ca. 5 h
4 h / 8 h
12-Zellen / 24-Zellen
4 h
mit Zusatz-Akku
8 h
Akkuladezeit 3,25 h ca. 3 h 3 h 3 h
Schalldruckpegel
dB (A)
41
(bei Stufe 2)
< 48 ca. 36 ca. 43
Hilfsmittelnummer - - 14.24.04.6006 -
  Produkt Produkt Produkt Produkt
 
air-be-c Medizintechnik ist autorisierter Fachhändler aller hier aufgeführten Marken und weiterer namenhafter Hersteller im Sektor Sauerstofflangzeit-, Beatmungs- sowie Schlaftherapie und vertreibt ausschliesslich 100% Originalprodukte von hochwertiger und bewährter Qualität.