Beratung: (03 65) 20 57 18 18
Notdienst: (03 65) 20 57 18 0
Befeuchter - Schlaftherapie | Drucken |

Atemluftbefeuchter, sind Geräte zur Anreicherung der Therapieluft mit Wasserdampf, um ein Austrocknen der Schleimhäute in Nase und Rachen während einer Schlaftherapie mit CPAP-, APAP- oder BIPAP-Geräten zu vermeiden. Ausgetrocknete Schleimhäute sind nicht nur unangenehm für den Patienten. Sie verlieren auch ihre Abwehrfunktion gegenüber Krankheitserregern und das besonders im Winter, wenn die Wohnräume beheizt und die Luft besonders trocken ist. Atemluftbefeuchter werden in den Luftströmungsweg zwischen CPAP und Therapieschlauch geschaltet und besitzen einen Wasserbehälter. Die Therapieluft wird über die Wassereroberfläche geleitet und reichert sich dabei mit Wasserdampf an. Bekannt sind externe Befeuchter und integrierte Befeuchter.

 
air-be-c Medizintechnik ist autorisierter Fachhändler aller hier aufgeführten Marken und weiterer namenhafter Hersteller im Sektor Sauerstofflangzeit-, Beatmungs- sowie Schlaftherapie und vertreibt ausschliesslich 100% Originalprodukte von hochwertiger und bewährter Qualität.